Schablonen

Langzeitschablonen, Schablonenband, Thermoschablonen, Schablonenpapier

Die DIMATRON GmbH bietet eine große Auswahl an verschiedenen Schablonen. Je nach Applikation kann die eine oder die andere Variante für Sie die Beste sein.

Entscheidend für die Auswahl sind zum Beispiel:
– die Anzahl der elektrolytischen Beschriftungen die Sie machen möchten
– die Größe der Markierung
– die Art der Markierung (statisch wie ein Logo oder variabel wie eine Seriennummer).
– die Notwendigkeit variable Daen vor Ort selber drucken zu können

Grundsätzlich lassen sich zwei Arten von Schablonen unterscheiden. Langzeitschablonen die bei uns im Hause hergestellt werden und Kurzzeitschablonen, die Sie mit entsprechendem Equipment selber drucken können.

Langzeitschablonen

Langzeitschablonen zum elektrolytischen signieren sind die richtige Wahl wenn Sie kleine bis große Serien mit dem selben Motiv signieren möchten. Eine Langzeitschablone fertigen wir bei uns im Hause innerhalb von 8 Stunden. Sie hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 4500 Markierungen.

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Langzeitschablonen.

Schablonenband für Etikettendrucker

Unser Schablonenband ist eine von drei Optionen die Sie wählen können, wenn Sie sich selbst die Schablonen drucken möchten. Das Schablonenband gibt es in den Höhen 18, 24 und 36 mm. Es wurde für Etikettendrucker wie den PT-3600 entwickelt.

Erfahren Sie hier mehr zu unserem Schablonenband.

Thermoschablonenpapier

Das Thermoschablonenpapier ist aus einem sehr ähnlichen Material wie das der Schablonenbänder, allerdings ist es mit Höhen von 100 und 110 mm deutlich breiter. Das Thermoschablonenpapier wurde für Drucker wie den TD4000 entwickelt.

Erfahren Sie hier mehr zum DIMATRON Thermmoschablonenpapier

Schablonenpapier

Schablonenpapier (blau) ist ebenfalls ein Rohmaterial, dass Sie in Ihrem eigenen Haus zur Schablonenerstellung verwenden können. Allerdings ist die Beschichtung eine andere. Beim Schablonenpapier ist die Beschichtung wachsähnlich, weshalb einige Kunden gerne von Schablonenwachspapier sprechen. Entgegen des Schabloneband und des Schablonen-Thermopapiers, welche beide mit Thermodruckern bearbeitet werden, bedarf das Schablonenpapier eine mechanische Bearbeitung durch eine Schreibmaschine oder einen Nadeldrucker.

Erfahren Sie hier mehr zum DIMATRON Schablonenpapier

Wenn es einmal ganz schnell gehen muss…

…dürfen Sie gerne auf unseren Express-Service für Schablonen zurückgreifen.

Thermoschablonen können wir sofort nach Erhalt Ihrer Bestellung drucken und an Sie versenden. Selbstverständlich ist auch eine Abholung, nach Absprache ggf. auch eine Anlieferung möglich.

Je nach Auslastung und Kapazität in unserer Schablonenfertigung können auch Langzeitschablonen mit einer verkürzten Fertigungsszeit herstellen. Hierfür senken wir die Zeit des Aushärtens hinab, was sich auf die Lebensdauer der Schablone niederschlägt, die jedoch für viele Anwendungen immer noch ausreichend ist.

Am besten Sie kontaktieren uns unter grafik@dimatron.com und wir erläutern Ihnen die Möglichkeiten.